Downloads unter Produkte / Downloadcenter


M-Therm stellt neues Erlebnisstudio vor

September 2011: In den neuen Räumlichkeiten im Schützengrund 57 in 56566 Neuwied, hat die M-Therm Comfort-Heating GmbH ein neues Erlebnisstudio sowie das Schulungszentrum eingerichtet. Im Erlebnisstudio können interessierte Bauherren, Architekten, Verarbeiter und Kunden alle Produkte, wie Wand-, Boden- oder Deckenheizung live erleben. Dies in einer angenehmen Atmosphäre, wie in einem echten Wohnraum. Im neuen Schulungszentrum werden Verkäufer, Installateure und Architekten über Anwendungsformen, technische Fragen und technologische Weiterentwicklungen der smarten und modernen Heiztechnik informiert. Rufen Sie uns an, um einen Besuchs- oder Schulungstermin zu vereinbaren.

Erlebnisstudio Erlebnisstudio Erlebnisstudio Schulungsraum

FOIRE DE MARSEILLE vom 23. September bis 03. Oktober 2011

M-Therm Comfort-Heating GmbH stellt auf der Messe in Marseille vom 23. September bis zum 3. Oktober seine innovativen Heizsysteme aus. Gerne erwarten wir Ihren Besuch im "Pavillon Genf", am Stand 1607.


Juni 2011, M-Therm stellt Flyer "Finanzielle Vorteile beim Eigenverbrauch von Solarstrom" vor

Flyer


April 2011, Green Energy mit M-Therm Flächenheizsysteme

Der Saint-Gobain Innovationssieger 2009, die M-Therm Comfort-Heating GmbH mit Sitz in 56566 Neuwied, produziert und vertreibt heute bereits Heizsysteme, die zukunftsweisend sind: 24 Volt Niedrigtemperatur-Flächenheizsysteme, die als Wand-, Boden- sowie als Deckenheizungen eingesetzt werden, wandeln ohne Leitungsverluste direkt die eingeführte Energie in Wärme um. Wird die Energie mit Ökostrom zugeführt, hat man bereits heute ein „Null- CO2- Heizsystem“. Das Ziel ist es, in naher Zukunft den Nutzern ein autarkes Heizsystem vorzustellen, das in den Anschaffungs- und in den Installationskosten mindestens 50% günstiger ist als alle anderen umweltfreundlichen Heizsysteme. Dabei sollen die Zusammenarbeit mit starken Industriepartnern im Bereich der Photovoltaik sowie die Nutzung von Sonnen- und Windkraft helfen, die Energiekosten für Wohnraumbeheizung gegen Null zu senken. Strom lässt sich aus verschiedensten Primärenergien erzeugen und ist damit der am leichtesten steuer- und verteilbaren Energieform.


M-Therm stellt auf der Construmat in Barcelona vom 16.05.- 21.05.2011 aus.

Die Baumesse Construmat findet alle zwei Jahre in Barcelona statt. Hier wird eine große Vielfalt an Produkten für den Bau gezeigt: Maschinen, Schutz und Sicherheit am Arbeitsplatz, Farbe, Glas, Küche, Bad, Klima- und Heizungsanlagen etc.
Besuchen Sie uns auf dem Messegelände GRAN VIA – Halle 1 – Stand B 201


Wir bedanken uns bei allen Besuchern und der Messeleitung sowie bei der MOEZ Rheinland-Pfalz für die erfolgreiche Messe in Moskau

moskau__11_.jpg moskau__4_.jpg moskau.jpg moskau__5_.jpg

M-Therm stellt auf der MosBuild in Moskau vom 05.04.- 08.04.2011 aus.

Die MosBuild ist die größte und bekannteste Fachmesse in Russland und deckt das gesamte Produkt- und Dienstleistungsspektrum der Bauwirtschaft ab. Die MosBuild ist ein Messeverbund aus insgesamt sieben Einzelausstellungen, die sich den einzelen Bereichen des Baus und Innenausbaus widmen.
Die MosBuild spricht viele verschiedene Interessengruppen an: von Unternehmen, die bisher nicht auf dem russischen Markt tätig waren bis hin zu bereits auf dem russischen Markt etablierten Firmen, die ihre Marktposition ausbauen und neue Kunden wollen.
Besuchen Sie uns im Pavillion 3, STANDNUMMER G315.


Wir bedanken uns bei allen Besuchern und der Messeleitung für die erfolgreiche Messe in Posen

sdc11447.jpg sdc11436.jpg sdc11473.jpg sdc11439.jpg sdc11483.jpg

M-Therm stellt auf der Baumesse Budma in Posen vom 11.01.2011-14.01.2011 aus.

Der Fokus der Messe BUDMA als auch der des angeschlossenen Konferenzprogramms liegt 2011 auf dem Thema „Sustainable Construction – Investment in the Future“.
Bei der Fachmesse – sie gehört zu den größten ihrer Art in Zentral- und Osteuropa – präsentierten sich 1.350 Aussteller den 55.0000 Besuchern.
Besuchen Sie uns in der Halle 15 B Stand 25.


Berlin, 01.07.2010

M-Therm ist Mitglied im Bundesverband der Solarwirtschaft (BSW).

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) ist mit rund 800 Solarunternehmen die Interessenvertretung der deutschen Solarbranche. Der Verband agiert als Informant, Berater und Vermittler im Aktionsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Verbrauchern. Er sorgt für Investitionssicherheit in der Wachstumsbranche Solarenergie.

Alle wichtigen Unternehmen der Solarindustrie – von Rohstofflieferanten und Produktionsfirmen, über das Handwerk bis hin zu Betreibergesellschaften, Planern und Financiers – bauen auf Sachverstand und Kommunikationsvermögen des BSW-Solar.

Der BSW-Solar ist am 1. Januar 2006 aus einer Fusion der Solarverbände BSi und UVS hervorgegangen. Über seine Vorgängerverbände reicht die Geschichte des Verbandes damit über 30 Jahre zurück.


Neue Produkte ab Februar 2010:

  • Bodenheizung für Verbund Verlegung (Endbelag Parkett, Teppich, usw.)
  • Deckenheizung
  • Fliesenheizung für Nassräume wie Badezimmern, geeignet für Boden und Wand
fotolia_7782655_m.jpg fotolia_3643007_m.jpg fotolia_1012665_m.jpg

Pressemitteilung Juli 2009

M-Therm Comfort-Heating gewinnt Saint Gobain Innovationspreis 2009

Das Unternehmen M-Therm Comfort-Heating, Produzent und Vertrieb von 24 Volt Wand-,
Decken- und Bodenheizungen aus 56566 Neuwied hat bei der diesjährigen Innovationsmesse SERI (Salon Européen de la Recherche & de l`Innovation) den mit 15.000 € dotierten Innovationspreis der Saint-Gobain Gruppe gewonnen.
Unter 47 Teilnehmern aus 11 Nationen wurde am 3.Juni 2009 in Paris ein Speeddating der 9 besten Innovationen veranstaltet, bei dem M-Therm, vertreten durch den Geschäftsführer Daniel Max sowie den Direktor Michael Pellegriti, den 1.Preis entgegen nehmen durften.
Die unter der Schirmherrschaft des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy stattfindende Innovationsmesse findet alle zwei Jahren in Paris statt.
Die Laudatio zur Preisverleihung wurde vom Directeur Gènèral Saint-Gobain Herrn Pierre-Andrè de Chalendar vorgenommen, der sich bei allen Teilnehmern für die herausragenden Produktentwicklungen bedankte und M-Therm als Unternehmen mit Zukunft für Heizsysteme mit dem 1. Platz prämierte.
Anforderungen für die Teilnahme an diesem Wettbewerb waren die Aspekte: Zukunft, Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit sowie Gesundheit in Kombination mit regenerativen Energiequellen.
M-Therm vertreibt ausschließlich über den Farbengroß- bzw. Baustoffhandel Heizsysteme, die mit 24 Volt Niederspannung betrieben werden und durch Raumausstatter, sowie Malerfach-, und Trockenbaubetriebe innerhalb wenigen Stunden installiert werden können.
Im Wand- und Deckenbereich kommen vlieskaschierte Heiztapeten und im Bodenbereich PET kaschierte Heizbahnen zur Anwendung.
Hierbei handelt es sich um ein vollwertiges Heizungssystem, das durch Abgabe von Wärmestrahlen ein gesundes und angenehmes Raumklima erzeugt.
Bei allen angebotenen M-Therm Heizsystemen beträgt die Aufbauhöhe nur 0,5 mm und findet in der Modernisierung und dem Neubau seine optimale Anwendung.
Bei der Oberflächengestaltung sind dem Endkunden fast keine Grenzen gesetzt und stellt gleichzeitig ein unsichtbares Heizsystem dar.
Entgegen herkömmlichen Wandheizsystemen ist die Befestigung von Bildern bei dem M-Therm Heizsystem kein Problem.

Saint Gobain Pressebericht Juni 2009